Die Musikschule Lage kommt bereits seit Jahren regelmäßig ins Haus Detmold, um hier Probeworkshops durchzuführen. Die in diesem Jahr einstudierten Stücke präsentierten die Kinder und Jugendlichen unter dem Motto „Allerley von Norderney“ nun einer breiten Öffentlichkeit. Wie die LZ in der Ausgabe vom 10.11.2013 berichtet, was das Programm breit gefächert und wurde von den Zuhörern begeistert aufgenommen.

An der diesjährigen Fahrt hatten 44 Kinder und Jugendliche sowie 4 Musiklehrer/-innen teilgenommen. Sie nutzten die Zeit, um in kleinen und großen Gruppen neue Stücke einzustudieren. Zitat LZ-Aritkel: „Die ­gemeinsame Herbstfreizeit biete eine gute Möglichkeit, regelmäßiger und länger an den ­Stücken mit den Schülern zu üben, erklärte Stefan Albrecht. Die intensive Probenarbeit im hohen Norden zahle sich oft in Form von großen Fortschritte aus.“