Es gibt zwar Dünenabbrüche und einige Bereiche wurden überflutet – im Wesentlichen sind die beiden Inseln Langeoog und Norderney aber relativ glimpflich davon gekommen.

Das kann man vom Fährhafen Bensersiel nicht unbedingt behaupten: Hier haben Wind und Wasser z. B. das „Gate-Haus“, also die Abfertigungshalle für die Fährgäste, stark beschädigt. Fenster und Türen wurden eingedrückt und möglicherweise hat auch die Stahlkonstruktion Schaden genommen.