Kopfzeile
---

Newsletter II/2018

---

Liebe Gäste der Inselquartiere,

auf den Inseln ist Hochsaison, das Wetter ist so schön wie schon seit Jahren nicht mehr und es gibt viele interessante Neuigkeiten. 

Nicht ganz so neu, aber trotzdem wichtig ist die EU-Datenschutzgrundverordnung. Hinweise zum Datenschutz bei den Inselquartieren gibt es am Ende dieses Newsletters.

Zunächst aber viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

---

In eigener Sache:

Wie der eine oder die andere vielleicht schon bemerkt hat: Wir haben ein neues Logo! Bei der Auswahl haben zahlreiche Kommentare auf unserer Facebook-Seite sehr geholfen - vielen Dank dafür!

Insel Norderney:

Das White Sands-Festival war schon toll, aber noch besser verspricht die Summertime@Norderney zu werden: Vom 25. bis 29. Juli treten auf der Insel Wincent Weiss, die Simple Minds, Anastacia und Howard Carpendale auf. Das Konzert der schottischen Band ist leider schon ausverkauft, aber für die anderen Events sind über die Norderney-Seite noch Tickets verfügbar.

---

Haus Detmold:

Auch in diesem Jahr ist das Jugendferienwerk des KSB Lippe wieder zu Gast im Inselquartier auf Norderney.

Nach dem Fun- und Actioncamp (für jüngere Teilnehmer/innen) findet aktuell die Sportreise mit dem Basismodul Übungsleiter C statt (Altersklasse 16 - 27 Jahre). Die Teilnehmer/innen lernen auf der Insel u. a. die Grundlagen zur Vermittlung von Bewegung, Spiel und Sport und viele sportliche Inhalte in Theorie & Praxis kennen. Mehr dazu auch auf der Facebook-Seite des KSB Lippe!

---

Insel Langeoog:

Niemann möchte bei einem medizinischen Notfall auf die Rettungskräfte warten müssen. Deshalb werden auch auf der eigentlich autofreien Insel Langeoog teilweise Benzin- bzw. Diesel-Fahrzeuge eingesetzt. Feuerwehr und Rettungskräfte haben allerdings inzwischen das Problem, dass das bei vielen Urlaubern auf Unverständnis stößt - mehr dazu in diesem NDR-Beitrag. Wir im Haus Lemgo haben aber natürlich nur verständige Gäste, die auch darauf achten, mit Fahrrädern nicht in den Rettungswegen zu parken ...

Hinweisen möchten wir auf die Strandaufspülung im Pirolatal. Bitte achten Sie darauf, den Bereich nur auf der Dünenseite zu passieren, weil am Strand teilweise der Sand von Wasser durchsetzt und daher nicht standfest ist. Auch wenn es vielleicht nicht den Eindruck macht: Es besteht Lebensgefahr beim Betreten dieser Bereiche!

---

Haus Lemgo:

Aktuell sind die "Falken" aus Berlebeck wieder im Inselquartier zu Gast. Wer einmal wissen möchte, wie "Wattkinder" aussehen, der sollte sich die Fotos auf der Vereinshomepage anschauen. Der Schlick ist ja bekanntlich gut für die Haut ;-)

Selber ausprobieren kann man das bei einer geführten Wattwanderung. Gelegenheit dazu gibt es z. B. anlässlich unseres Oktober-Specials auf Langeoog. Das Angebot "Goldener Herbst" bietet Ihnen viele Möglichkeiten für einen tollen Aufenthalt - lesen Sie hier mehr!

---

Datenschutz:

Die wesentlichen Inhalte der EU-Datenschutzgrundverordnung haben wir bereits seit langer Zeit beachtet. So haben wir z. B. schon früher auf unserer Homepage darauf hingewiesen, an welchen Stellen ggfs. personenbezogene Daten erfasst werden und was damit passiert. Diese Hinweise haben wir jetzt noch einmal überprüft und noch etwas klarer formuliert.

Allerdings können Sie Beiträge oder Fotos auf dieser Internetseite jetzt leider nicht mehr kommentieren. Wir freuen uns aber weiterhin über Feedback und natürlich auch über viele "likes" auf unserer Facebook-Seite!

Das Kontaktformular hatten wir bereits seit Längerem von der Seite genommen, damit Sie Ihre konkreten Wünsche und Bedarfe einfacher per E-Mail an den Buchungsservice mitteilen können.

Und für diesen (und andere) Newsletter verwenden wir von Anfang an eine so genannte "double opt in"-Funktion. Das bedeutet, dass Sie Ihren Eintrag auf unserer Homepage immer noch einmal ausdrücklich bestätigen mussten. Falls Sie jetzt über diesen Weg keine Neuigkeiten von den Inselquartieren erhalten möchten, fänden wir das natürlich sehr schade. Sie können aber hier den Newsletter ganz einfach abbestellen.

Inselfrische Grüße sendet das Team der