Kopfzeile

Newsletter 05/2016

Eigentlich gehört der Monat August ja zum Hochsommer - aber bis zu Petrus scheint sich das bisher noch nicht herumgesprochen zu haben. Bekanntlich gibt es zwar kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Wir hoffen aber sehr, dass sich der Sommer jetzt so langsam mal von seiner schönen Seite zeigt!

---

Insel Norderney:

Die diesjährige "Summertime"-Veranstaltung hat alle Rekorde gebrochen: Mit Cro, Unheilig und Johannes Oerding traten gleich drei nationale top acts auf und brachten die Insel zum Kochen. Eine kleine Nachlese gibt es übrigens auf der offiziellen Norderney-Seite hier. Und alle Fans können sich ansonsten schon mal den Termin für das nächste Jahr vormerken: Vom 26. bis 30. Juli 2017 gibt es wieder richtig was auf die Ohren!

---

Haus Detmold:

Das Inselquartier ist begehrtes Ziel für Sportfreizeiten. Denn die finden hier  mit der großen Halle sowie dem Kunstrasenplatz, großen Außengelände und Badestrand hervorragende Bedingungen.

So war Anfang August der Deutsche Ju Jutsu-Verband mit etwa 100 Jugendlichen und 60 Erwachsenen erstmals für ein Sommercamp im Inselquartier auf Norderney. Die Gruppe verbrachte hier acht sportlich aktive, interessante und abwechslungsreiche Tage mit vollem Programm. Bilder und Berichte dazu gibt es z. B. auf der Facebook-Seite der Gruppe "DJJV Sommercamp 2016". Nette Geste: Auch die "Seagulls Norderney" waren zum gemeinsamen Training eingeladen (im Bild bei einer Vorführung Ende Juni 2016).

---

Insel Langeoog:

Neben den vielen "klassischen" Angeboten in der Hochsaison sticht auf der Insel fürs Leben eine außergewöhnliche Veranstaltungereihe besonders heraus: Vom 15. bis 18. August findet im Haus der Insel eine Krimiwoche statt. Dabei werden z. B. in der Kunstausstellung "Gesichter des Bösen" gezeigt, der Krimiautor Klaus-Peter Wolf und der Tatortanalytiker Axel Petermann lesen aus ihren Büchern und diskutieren unter dem Motto "Wie nah sind Krimis an der Realität?" über Fiktion und Wirklichkeit. Informationen zu diesen und weiteren Highlights gibt es im Veranstaltungskalender der Kurverwaltung.

---

Haus Lemgo:

Wer im Herbst ein paar Tage auf Langeoog verbringen will, für den wäre vielleicht unser Angebot "Goldener Oktober" das richtige. Vom 03. bis 08.10.2016 gibt es fünf Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und zusätzlichen Extras zum Sonderpreis. Lesen Sie hier mehr!

 

Während das Inselquartier auf Norderney oft Ziel von Sportgruppen und -vereinen ist, haben die Musikfreizeiten überwiegend das Haus auf Langeoog für sich entdeckt. So ist jetzt z. B. der Mädchenchor am Aachener Dom unter Leitung von Marco Fühner zu Gast im Haus Lemgo, um hier eine Probewoche zu veranstalten. Besonders freuen wir uns darüber, dass der Chor zum Abschluss noch am 21.08.2016 den Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Nikolaus mitgestalten wird!

---
DGzRS1_TM

Werde Seenotretter

Wer die Arbeit der Seenotretter live erleben will, kann sich für ein Kurz-Praktikum am 10. und 11.09.2016 bewerben. Erst wird die Arbeit unter echten Bedingungen trainiert und dann folgt ein 24 Stunden-Einsatz an Bord des Kreuzers "Berlin". Nähere Infos: http://werde.seenotretter.de/ Die Bilder sind entstanden bei einer Übung vor Norderney (Fotograf: Th. Möller)

Mehr...

---
hermann

"Hermann" auf Norderney

Das Hermannsdenkmal auf der Detmolder Grotenburg ist das wohl bekannteste lippische Wahrzeichen. Pünktlich zum 65. Jubiläum von Haus Detmold gibt es "den Hermann" jetzt auch auf Norderney - und zwar in Form einer etwa 2 m großen Replik. Von der Fassade von Haus I aus begrüßt er jetzt alle über die Lipperstraße ankommenden Gäste. Die Einweihung durch Frank Schwäbisch (Leiter …

Mehr...

---

Für die Richtigkeit von Terminen und Veranstaltungshinweisen können wir leider keine Gewähr übernehmen.

Viele Grüße vom Team der