Wie der NoMo in seiner heutigen (29.01.2014) Ausgabe berichtet, ist die im Haus Detmold durchgeführte Juleica-Schulung inzwischen abgeschlossen. 17 Teilnehmer/-innen – darunter auch Hausleiter Frank Schwäbisch – haben sich an vier Wochenenden intensiv mit unterschiedlichen Fragen im Bereich der Jugendarbeit befasst und viele Informationen rund um Veranstaltungsplanung, rechtlicher Rahmen usw. mitgenommen.

Mit Interesse verfolgten am 25.01.2014 auch mehrere Teilnehmer die Ausführungen von Thomas te Braake (Polizei Aurich) zum Thema Notwehr und Nothilfe. Diese etwas sperrigen Begriffe stammen aus dem BGB und treffen Regelungen für den Fall, dass jemand einen Angriff – entweder auf sich selbst oder andere – abwehrt. Nähere Informationen dazu ebenfalls im Norderneyer Morgen vom 29.01.2014.