Wie Langeoog Aktuell in der heutigen (15.05.2014) Ausgabe berichtet, führt das duo mélange seine Zuhörer/innen am 17.05.2014 (20 Uhr) in der Inselkirche durch „Eine außergewöhnliche Klangreise“: Die zwei Musiker kombinieren mit klassischer Querflöte und Marimba zwei Instrumente, die eher selten gemeinsame zu hören sind. Sie spielen tws. eigens neu arrangierte Werke z. B. von J. S. Bach, aber auch Stücke aus dem 20. und 21. Jahrhundert mit Bezügen zu lateinamerikanischen Rhythmen, Jazz und Folklore (kostenloser Eintritt;  Spende zu Gunsten der Stiftung „Musik auf Langeoog“ erbeten).